Datenschutz

Information zum Datenschutz

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie als Besucher unserer Webseite und als Nutzer unserer Services über die Art, den Umfang und den Zweck der Nutzung personenbezogener Daten, insbesondere beim Besuch unserer Internetseite informieren.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, über welche eine Person individualisierbar und identifizierbar wird, so z. B. ihr Name, ihre Adresse, ihre E-Mail-Adresse, aber auch ihr Nutzerverhalten oder ihre IP-Adresse.  Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung und Speicherung solcher Daten bei der Nutzung unserer Webseite.

Verantwortlich für diese Daten ist die APW-Wiegand Medizinische Software Entwicklung und Vertrieb GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Dr. med. Kim-Kern und Dr. med. Peter Wiegand (Link: https://www.apw-wiegand.de/impressum).

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns durch den Aufruf unserer Webseite oder per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, spätestens nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Wir fordern Sie dringend auf, uns keine medizinischen Daten per E-Mail zu übermitteln. Der Datenschutz ist bei der Übertragung mit einfacher E-Mail ist nicht gewährleistet, sodass wir Sie bitten möchten im Falle von Übermittlung medizinischer Daten den Übertragungsweg vorher mit uns abzusprechen.

Ihre Rechte:

Hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten haben Sie uns gegenüber folgende Rechte:

  • Das Recht auf Auskunft
  • Das Recht auf einen Bericht über Ihre Daten oder deren Löschung
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Das Recht auf Übertragung der Daten

Sie haben ferner das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Wir weisen darauf hin, dass diese Rechte gesetzlich eingeschränkt sein können, beispielsweise durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten.

Ihnen steht ferner das Recht auf eine Beschwerde beim Landesdatenschutzbeauftragten für das Land Rheinland-Pfalz als Datenschutzaufsichtsbehörde zu, soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns nicht ordnungsgemäß erfolgen würde.

Datenerhebung:

Bei dem Aufruf unserer Webseite und der Nutzung des Angebots zu Informationszwecken erhebt unser Dienstleister nur diese personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an den für uns bereitgestellten Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • Inhalt der Anforderungen (konkrete Seite),
  • übertragene Datenmenge,
  • Webseite, von der die Anforderung kommt,
  • Browsertyp einschließlich Sprache und Browserversion,
  • Ihr Betriebssystem und Oberfläche,
  • den Zugriffstatus bzw. http-Statuscode (z. B. Fehlermeldungen).

Diese Daten werden von uns nicht weiter verarbeitet. Im Rahmen der Auftragsverarbeitung mit unserem Dienstleister ist dieser von uns verpflichtet worden, die Daten zu löschen, sofern deren Aufbewahrung nicht gesetzlich oder zum Schutz der Internetseite sowie deren Sicherheit und Funktionstauglichkeit erforderlich ist. Die Daten werden ausschließlich zur Erhaltung eines ordnungsgemäßen Betriebs im Sinne von Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO verwendet.

Cookies:

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet werden. Diese Cookies werden verwendet, damit uns die o.g. Informationen zufließen, um Ihnen im Falle eines erneuten Besuchs unserer Webseite den Aufruf komfortabel und Datensparsam zu gestalten. Cookies sind reine Textdateien ohne ausführbare Programme und dienen insgesamt dazu, das Internet nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Unsere Webseite nutzt sowohl permanente als auch sogenannte Session-Cookies. Letztere werden bereits beim Schließen Ihres Browsers wieder gelöscht. Permanente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die je nach Cookie unterschiedlich eingestellt sein kann. Sie können diese Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit selbst löschen.

Tracking- und Analysetools werden bei uns nicht eingesetzt.

Rechtsgrundlage:

Die Datenverarbeitung im Rahmen der Anzeige unserer Webseite erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f der EU-Datenschutzgrundverordnung. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur, sofern Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben. Sofern sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe gegen diese Verarbeitung ergeben, steht ihnen ein Widerspruchsrecht zu. Bitte sprechen Sie uns hierzu an, wenn Sie Fragen haben.

Für den Fall, dass die Weitergabe aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung von uns erfüllt werden muss oder soweit die Weitergabe für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, ist dies zusätzlich nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe b DSGVO zulässig. Eine Weitergabe der Daten außerhalb der EU erfolgt in keinem Fall. Der Standort unseres Internetservers ist in Deutschland.

Wir verwenden innerhalb des Websitesbesuchs das SSL-Verfahren zur Verschlüsselung der übertragenen Daten, also der von Ihrem Browser an uns übermittelten Nutzerdaten. Ob eine einzelne Seite verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schlosssymbols in der Statusleiste Ihres Browsers. Auch im übrigen setzen wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen unberechtigten Zugriff Dritter zu schützen.

Sollten Sie Fragen zu Ihren Rechten oder dieser Datenschutzerklärung haben, bitten wir Sie, diese in Textform unter der E-Mail-Adresse datenschutz@apw-wiegand.de an uns zu richten.

Stand der Datenschutzerklärung ist Juli 2018